Du willst MAL was Neues erleben, MAL aus deiner Routine ausbrechen, auch MAL deine Komfortzone verlassen?

Dann bist Du hier genau richtig.

catchAwish gibt dir Anregungen, Tipps und neue Ideen, wie du mit kleinen Miniabenteuern, den sogenannten Microadventures,

  • frische Energien für den Alltag schaffst
  • Perspektivenwandel betreibst
  • mit Herausforderungen wächst
  • in eine andere Welt abtauchst
  • und alles sein kannst, was Du möchtest

Und wenn du wieder auftauchst, dann war es nur ein kleines Abenteuer, an das du dich gerne erinnerst, lange davon zehren kannst und hoffentlich schon bald bereit für dein nächstes Abenteuer bist.

Und das Schöne daran?

Es muss nicht alles teuer sein! Es gibt viele Abenteuer, die dich gar nichts kosten, ihre Wirkung trotzdem nicht verfehlen und in der Erinnerung unbezahlbar werden.

FB_Profilbild

Kurzprofil:

Hi, hier schreibt Saddia.
Von Haus aus Dipl. Wirt.-Inf. .
Ich lebe in Hamburg.
Ich reise gerne.

Ich liebe Abenteuer.


Meine Motivation:

Nach 10 Jahren Unternehmensberatung, habe ich mich für ein 6-monatiges Sabbatical entschieden und bin auf Weltreise gegangen.
Klasse Menschen, reizvolle Kulturen, viele Erlebnisse, neue Herausforderungen und einiges mehr, haben aus mir einen absoluten Abenteuer-Junkie gemacht. Allein der Gedanke eine Weltreise als ‚solo female traveler’ zu unternehmen war für mich Nervenkitzel pur. Da ich jeden Tag neu und anders erlebt habe, kommt mir die Anzahl meiner Erfahrungen und vor allem die Zeitspanne meiner Erlebnisse unendlich vor. Back to real life – stellte sich schnell mein routiniertes Leben wieder ein. Das ist okay aber dauerhaft nicht befriedigend. Mit catchAwish will ich mir Abenteuer in den Alltag holen und hoffe, dass ich auch dich damit inspirieren kann.

Mein Konzept:

Jeder definiert „Abenteuer“ anders. Mein erster Tauchgang auf den Malediven war Adrenalin pur, nicht allein wegen der bunten Fische, sondern weil ich Angst vor Wasser und Tiefe habe. Ich gehe niemals tiefer ins Meer als ich stehen kann und ich bin bloß 1,58 cm. Somit sind „Abenteuer“ abhängig von deiner persönlichen Komfortzone. Hast Du sie einmal durchbrochen, erfährst du Freiheit pur. Und wer sich oft challengen will, braucht auch mal was für die Seele, weshalb ich mich zusätzlich für das ‚well be‚ entschieden habe.

Auf folgenden Magazinen | Blogs wurden Artikel veröffentlicht:

Folgst Du mir schon auf Instagram?


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w013cbcc/catchawish.de/wp-content/themes/thevoux-wp/vc_templates/thb_instagram.php on line 30